Dissertationsschrift von Dr. Alexander Hackelberg

Hier können Sie die Dissertationschrift von Herrn Dr. Alexander Hacckelberg (ehem. Bühlbäcker) ganz oder in Teilen downloaden.

Sie trägt den Ti­tel: "Zur Ver­wend­bar­keit von Stu­ten­milch, Kumyß und Esel­milch als Di­ät­eti­ka und Heil­mit­tel un­ter be­son­de­rer Be­rück­sich­ti­gung der Be­dürf­nis­se des Säug­lings und des Früh­ge­bo­re­nen".

Sie ist die umfangreichste wissenschaftliche Abhandlung über Stutenmilch im westlichen Sprachraum. Sie behandelt die Wirkungen von Stutenmilch aus medizinischer Sicht, und geht in diesem Rahmen ausführlich auf folgende Punkte ein:

  • Teil 1: Die historisch überlieferten Wirkunge

  • Teil 2: Die Inhaltsstoffe

  • Teil 3: Die wissenschaftlich untersuchten Wirkunge

  • Teil 4: Eigene Untersuchungen zum Einsatz von Stutenmilch bei Neurodermitis

Die Abhandlung richtet sich an Fachleute und geht detailiert auf nahezu alle Aspekte der Stutenmilch ein. Der Umfang beträgt ca. 450 Seiten.

Sie wurde 1996 unter dem zeitweiligen Namen von Herrn Dr. Hackelberg (Bühlbäcker) als Buch veröffentlicht. Diese 1. Auflage ist mittlerweile vergriffen.
Seit 2012 steht sie in einer 2. unveränderten Auflage nur elektronisch als PDF-Dokument zur Verfügung.
- vorerst nur in deutscher Sprache.